Hypnose was ist das ?

Es ist bis heute noch nicht erklärbar was Hypnose genau ist. Hypnose leitet sich von dem griechischen Wort Hypnos ab, was soviel wie Schlaf bedeutet. Wenn man eine Hypnose beobachtet, sieht der Klient unter einer Hypnose auch so aus, als würde er in einem schlafenden Zustand sich befinden. 

Es gibt unzählige Theroien über die Hypnose, über einer Sache sind die Theroien sich einig: Hypnose ist der Weg oder der Schlüssel zum Unterbewusstsein.

Das Unterbewusstsein ist unser Archiv. Es hat alle Erinnerungen, Wünsche, Ängste, Gewohnheiten, Konflikte, Freude, u.v.m. gespeichert oder ganz einfach archiviert. Und das geniale kommt jetzt hinzu, dass das Unterbewusstsein nach unseren Erfahrungen handelt.

Jetzt kommen wir im Laufe des Lebens drauf, dass viele unseren gespeicherten Muster uns blockieren, positiv weiter zu gehen. Das Unterbewusstsein filtert nämlich die Wahrnehmungen aufgrund unserer inneren Überzeugungen und lässt dann automatisch Dinge wie Autofahren, Essen, Trinken, etc., tun, ohne nachdenken zu müssen. Auch ganz besonders die negativen Dinge, Muster, Ängste und und und....

Und das zeigt uns, dass das Unterbewusstsein ein machtvolles Werkzeug ist, uns zu lenken, was wir gespeichert haben jedoch die bewusste Erinnerung abhanden gekommen ist.

Die Hypnose ist ein Schlüssel zum Archiv um dort die negativen Muster und Überzeugungen neu zu bewerten, denn die Vergangenheit kann nicht geändert werden sondern nur neu bewertet.

Hypnotisierbar ist jeder Mensch, das Einzige, was einen Menschen daran hindern kann, in Trance zu verfallen, ist der eigene Wille, und Ängste vor dem Zustand der Trance.

Bei weiteren Fragen können Sie mich gerne telefonisch kontaktieren, bin für jede Frage offen und bereit sie so gut wie möglich zu beantworten.