Motivations - Mental Coaching

Mentaltraining / Mentalcoaching

So können Sie Ihre Ziele der Zukunft in die geistige Gegenwart bringen!
Durch mentales Training / Coaching sind unlösbare Aufgaben aus den Bereichen Sport - Beruf - Privat uvm. zu lösen.

 
Erfolge durch Mentaltraining / Coaching

- Selbstbewusstsein - Selbstsicherheit
- Richtiger Umgang mit Stress und gesteigertem Leistungsdruck
- Privater und beruflicher Erfolg
- Körperbewusstsein
- Erkennen und Lösen von Problemen / Konflikten
- und vieles mehr...

Mentaltraining wird auch immer häufiger im privaten Bereich angewendet um zielorientierte Lösungen zu finden.

Wir wissen, dass jeder Gedanke dem Gesetz der Anziehung folgen kann, siehe "Bleep", "The Sekret", "Bestellservice beim Universum" etc.
Wenn man dem "Gedanken" auf den Grund geht so weiß man, dass alles vom Menschen erschaffene, was heute auf der Erde existiert, zuerst eine Idee also ein Gedanke bzw. feinstoffliche Energie war. Daraus kann man erkennen, dass unsere Zukunft bereits jetzt im Denken beginnt.

Das heißt, dass jeder Gedanke einer gesetzten Ursache entspricht, dessen Wirkung in Erscheinung tritt.

So funktioniert Mentaltraining!

 

Einzelcoaching Seminare

- Von der Person zur Persönlichkeit

- Selbstbewusst erfolgreich sein

- Loslassen - Vergangenheit bewältigen

- Motivationstraining

 

Coaching ist die lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen, vorwiegend im beruflichen Umfeld, zur Förderung von Selbstreflexion und der selbstgesteuerten Verbesserung von Wahrnehmung des Umfelds, des Erlebens und des Verhaltens.

Der Coach begleitet den Klienten bei der Realisierung eines Anliegens oder der Lösung eines Problems. Ziel des Coachings im beruflichen Kontext ist, vor allem die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der Ressourcen des Klienten. Eine enge Definition von Coaching versteht darunter ausschließlich das Coaching von Führungskräften.

Der Begriff Coaching wird darüber hinaus oft im Zusammenhang mit anderen Beratungsformen, wie der Fachberatung, des Trainings von Fähigkeiten und der Schulung gebraucht. In der Fachliteratur werden diese Arten der Beratung aber nicht zum Coaching gezählt, sondern davon als Consulting, Training und Teaching abgegrenzt. Über den beruflichen Bereich hinaus wird Coaching mehr und mehr in der Lebensberatung bei privaten Problemen und Konflikten angewandt. Es befasst sich aber ausdrücklich nicht mit der Behandlung psychischer Störungen und grenzt sich dadurch von der Psychotherapie ab